U12 Großeinsatz auswärts am 2. Spieltag (28.02.2016)

In Erkner
- vertraten Jolina, Alex, Jule und Johanna als Z III in der Staffel C unseren Sportverein,
- konnte mit 2 Siegen und 3 Niederlagen der 4. Platz belegt werden und damit die Chance am
  3. Spieltag die die Quali mit den besten 16 Teams zu erreichen, gewahrt werden,
- zeigen Satz- und Punktverhältnis (5:7, 161:156 P), dass es in dieser Staffel sehr eng war.

Glückwunsch und Dank an die begleitenden/ betreuenden Papas!


In Herzberg/ Elster
- konnten Jette, Fiene und Norina (Z IV) mit Platz 3 (3 Siege in 5 Spielen) die Staffel halten
- Dies gelang auch mit Platz 4 Nina, Lenchen und Linda (2 Siege).
- Der Hit, im Spiel gegeneinander: 18:16, 15:13 und 17:15 Punkte – Spannung pur!

Tolles Ergebnis, die „Notbesetzung“ erfolgreich gemeistert und weitere Erfahrungen gesammelt. Ein besonderes Dankeschön an den coachenden Fanblock, der diesen weiten Weg zur Unterstützung auf sich genommen hat.

In Potsdam
- konnten unsere MINIS als Z VI, VII und VIII an ihrem zweiten Spieltag in der Staffel F
wieder ganz viel lernen,
- Gina, Thekla und Meret (Z VI) konnten zwei Spiele gewinnen,
- Marie und Marlene (Z VII) gelang ein Sieg,
- Jael, Jette und Emma erreichten als bestes Ergebnis 12 von 15 Punkten in einem Satz

Obwohl stark verbessert, stellt der Aufschlag immer noch das größte Problem für alle dar. Auch hier unser Dank an die vielen Eltern als Fan und Betreue. Kleinste Erfolge wurden als Ansporn für die Kinder gewertet.

- Z I (Hedi, Lara, Frida und Linda) und Z II (Marie, Felina, Leonie und Lena) lieferten sich gleich zum Auftakt ein spannendes Dreisatz Spiel gegeneinander.

Z II hatte hier ganz knapp die Nase vorn und legte damit den Grundstein für den Aufstieg in die Staffel A am 3. Spieltag.

Z I musste zwei weitere, unnötige Niederlagen in Dreisatz Spielen in Kauf nehmen, konnte die Spielklasse aber halten. Die Eigenfehler Quote war einfach zu groß, um die starken Gegner zu bezwingen.

Mädels, wir sind stolz auf euch! Ihr belohnt euch auch selbst für den Trainingsfleiß.

Zwei Mannschaften haben die Qualifikation der besten 16 Teams des Landes schon gesichert, für Z III besteht am 20.03.16 ebenfalls noch die Chance dazu.

Dann können die Osterferien kommen.


Marita Bluhm und Ines Trier