Letzter Test zur nächsten Station, der Landesmeisterschaft (14.02.2015)

Am 14. und 15. Februar startete unsere U 14 beim L.E. Cup in Leipzig. Mit dem 8. Platz in einem namhaften Teilnehmerfeld von 7 weiblichen und 8 männlichen Teams schlugen wir uns achtbar und zeigten teilweise ein noch einmal verbessertes Spielvermögen.

Nach dem Gruppensieg gegen TV Baden/ Bremen (m) und VC Bitterfeld/ Wolfen II (w) war das Viertelfinale gegen die Gastgeber, L.E. Volleys (späterer Zweiter) am Samstagabend unser Schlüsselspiel zum Einzug ins Halbfinale.

Mit harten Angriffen und toller Blockarbeit gewannen wir den 1. Satz, mussten uns aber im 2. Satz denkbar knapp geschlagen geben. So musste der Tiebreak entscheiden. Wieder lagen wir bis zum 11. Punkt in Führung, versäumten es aber, bis zur letzten Konsequenz bei unserem mutigen Angriffsspiel zu bleiben. Dieses sehenswerte, hochklassige Spiel ging somit verloren.

Nach einer selbstverschuldeten, kurzen Nacht waren am Sonntagmorgen die Jungen von Blau/ Weiß Brandenburg unser erster Gegner in der Runde um Platz 5 bis 8.

Nach tollem Start führten wir zum Teil deutlich bis zum 21. Punkt im ersten Satz und mussten dann den schwindenden Kräften Tribut zollen. Im 2. Satz nutzte der Gegner die Euphorie des unerwarteten Satzgewinns und ließ uns nicht mehr wirklich ins Spiel kommen. Das abschließende Spiel um Platz 7 gegen die Mädchen von SW Erfurt war ein Spiegelbild des Vorherigen. Lange Führung im ersten Satz und dann fehlten Kraft und Konzentration.

Fazit:
Ein gutes Turnier, leider nicht bis zur letzten Konsequenz, gespielt. Und professionelles Auftreten/ Verhalten gehören eben auch dazu. „Starting Four“ aus zwei U 14 Mannschaften gefunden und jeder im Team kann zum Erfolg beitragen.

Zur Landesmeisterschaft am 8. März in der Schwanenhalle werden wir alle positiven Aspekte erfolgreich einsetzen. Die Qualifikation in der U 16 am kommenden Sonntag wird den Teamgeist zusätzlich stärken. Und die mögliche Teilnahme an der Endrunde in der höheren Altersklasse wäre auch ein toller Bonus für unser Team.